Gruppe von Studenten Schülern Hausaufgaben erledigen

Hausaufgaben schneller und effizienter erledigen

Die Hausaufgaben in der Mitternacht erledigen, um überhaupt noch damit fertig zu werden? Keine gute Idee. Am nächsten Tag werden Sie komplett verschlafen sein und vom Schulunterricht nicht mehr viel mitbekommen. In diesem Beitrag geben wir Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Hausaufgaben schneller und effizienter erledigen können, ohne sich dabei kaputt zu arbeiten.

 

 

Wir wissen, dass Sie mehr Hausaufgaben als je zuvor haben. Aber selbst wenn Sie viel, viel zu tun haben, können ein paar Anpassungen an Ihrer Lernroutine Ihnen helfen, weniger Zeit damit zu verbringen, mehr zu erreichen. Französisch lernen – diese Hausaufgabe benötigt auch viel Zeit.

 

Erstellen Sie eine Liste

 

Dies sollte eine Liste von allem sein, was an diesem Abend zu tun ist. Und wir meinen alles – vom erneuten Lesen der Notizen aus dem Geschichtsunterricht heute Morgen bis hin zum Ausfragen des spanischen Vokabulars.

 

Verwenden Sie Ihren Computer

 

Der Computer spielt bei Ihrer Arbeit eine entscheidende Rolle. Es ist ganz einfach, Hausaufgaben auf dem größeren Bildschirm, d. h. Ihrem Computerbildschirm, zu machen. Wenn der Computer einen Internetzugang hat, dann ist es gut und gut für Sie. Das Internet bietet Ihnen die besten Möglichkeiten, Ihre Hausaufgaben schneller zu lösen.

 

 

Es wäre hilfreich, wenn Sie Youtube und andere Online-Sachen für Ihre Arbeit verwenden würden. Abgesehen davon hilft der Computer auch beim Lösen der Excel-Aufgabe, der Statistik-Aufgabe und der mathematischen Aufgabe. Es ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Hausaufgaben schneller zu erledigen. Warum ist die deutsche Sprache eigentlich so kompliziert?

 

Ablenkungen entfernen

 

Schalten Sie Ihr Telefon und Ihre elektronischen Geräte aus, lassen Sie sie in einem anderen Raum oder schalten Sie sie zumindest stumm. Es ist zur Gewohnheit geworden, dass die meisten Leute, sobald der Bildschirm aufleuchtet, aufhören, was sie tun, und einen Blick darauf werfen.

 

 

Ablenkungen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Von Handyglocken und Benachrichtigungen bis hin zu einem Geschwisterkind, das Jelly Beans auf dich wirft, Ablenkungen können jeder Art sein. Während Sie während Ihrer Arbeit nicht kontrollieren können, wie andere Sie beeinflussen, können Sie Ihren eigenen Lernraum und Ihre Gewohnheiten kontrollieren.

 

 

Unabhängig davon, ob Sie auf die Benachrichtigung reagieren oder nicht, haben Sie durch die Ablenkung wertvolle Zeit verloren. Dann müssen Sie Ihr Gehirn wieder auf Ihre Hausaufgaben konzentrieren. Diese kleinen Anfälle gebrochener Konzentration summieren sich zu viel Zeitverschwendung. Englisch lernen macht vielen Schülern Spaß.

 

Zwing dich nicht zu Hausaufgaben

 

Viele Studenten würden uns fragen, wie man sich dazu zwingt, Hausaufgaben zu machen? Stattdessen solltest du dich fragen, wie du deine Hausaufgaben machen kannst. Es gibt einen großen Unterschied in der Denkweise zwischen diesen beiden Aussagen.

 

 

Die erste sagt Ihrem Gehirn unbewusst, dass „Hausaufgaben“ für Sie eine „langweilige“ Sache sind. Es ist so langweilig, dass Sie sich selbst zwingen müssen, um es zu tun! In der zweiten Aussage trainieren wir unseren Geist, Hausaufgaben als normale tägliche Aufgabe zu akzeptieren.

 

So motivieren Sie sich, Hausaufgaben zu machen

 

Achten Sie auf Ihre Gesundheit! Ein Schüler sollte zuerst an die Gesundheit denken: Trinken Sie ständig Wasser, essen Sie gesundes Essen (Menschen, die an Aktivitäten beteiligt sind, die regelmäßige Gehirnarbeit erfordern, verlieren mehr Kalorien als andere) und bleiben Sie nicht zu lange auf. Was ist der Vorteil einer guten Planung? Ein Schüler mit solchen Fähigkeiten wird nie bei der Erledigung aller Aufgaben in einer einzigen Nacht stecken bleiben, ohne einen gesunden Schlaf zu haben.

 

 

Machen Sie eine Pause, wenn Sie müde sind. Studieren ohne Pause schadet mehr als nützt. Machen Sie alle 30 Minuten eine kurze Pause von 5-10 Minuten, damit Ihr Gehirn und Ihre Augen sich von der harten Arbeit erholen können. Es wäre toll, einen Spaziergang zu machen, da frische Luft die Gehirnaktivität anregt. Lohnt sich die Zeit, die man ins Latein lernen steckt?

 

Mit kleinen Belohnungen zwischendurch machen Hausaufgaben mehr Spaß

 

Denken Sie an die Konsequenzen. Was ist, wenn Sie Ihre Hausaufgaben nicht machen? Auch wenn es nicht sehr angenehm ist, denken Sie in der letzten Minute über die Konsequenzen nach, die Sie haben könnten, wenn Sie Ihre Schulaufgaben verlassen haben. Wie werden Sie sich fühlen, wenn Sie die Aufgabe einreichen oder Ihre Noten dafür erhalten? Es könnte Sie motivieren, im Voraus mit der Erledigung von Aufgaben zu beginnen.

 

 

Belohnen Sie sich immer selbst. Wie motiviert man sich, Hausaufgaben zu machen? Eine gute Motivation ist eine Belohnung, die ein Schüler nach Abschluss einer Aufgabe erhalten kann. So macht das Studium so viel Spaß. Wenn deine Eltern dich nicht bezahlen, überlege dir zur Motivation persönliche Preise (Beispiele: Süßigkeiten, 30 Minuten Lieblingssendung, 20 Minuten ein Lieblingsspiel spielen, ein neues Stück Stoff besorgen, Freunde treffen, etc.) Denken Sie auch an Strafen. Ist Latein eine tote Sprache oder was könnten vielleicht die Vorteile sein?

 

Abschließende Tipps, um Hausaufgaben schneller und effizienter zu lösen

 

Verwenden Sie dann die Technik „Hard-Start-dann-Jump-to-Easy“, um alle Teile Ihres Gehirns zu Rate zu ziehen, um Ihnen bei der Lösung von Hausaufgaben zu helfen. Und schließlich, wenn Sie Ihre Hausaufgaben in der Schule machen, nehmen Sie sich insgesamt weniger Zeit für das Lernen, weil Sie es mit mehr Intensität und Absicht tun. Viel Glück!

 

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie im Unterricht den Problem-Antwort-Lösungs-Rahmen verwenden, um gute Notizen zu machen, auch wenn Ihr Lehrer sehr schnell spricht. Auf diese Weise erfassen Sie alle Beispielprobleme, die Sie studieren müssen.

 

Weiterführende Literatur

 

8 einfache Möglichkeiten, Ihre Hausaufgaben schneller zu erledigen

5 Tipps, wie du deine Hausaufgaben im Nu erledigt hast