Gedicht 29

 

Wer kann das noch seelenruhig betrachten, wer hält das noch aus,
Wenn er nicht selbst ein Hurer, Fresser, Spieler ist,
Dass jetzt Mamurra hat, was einst das Galliens war
Und das er im Besitz hat, was vorher im fernen Britenland?
Verschlampter Romulus, Du siehst es und hältst es aus?
Und jener sollte jetzt in frechstem Überfluß

Durch alle Frauengemächer seelenruhig durchstolzieren,
So wie ein weißer Tauber und Acloneus?
Verschlampter Romulus, du siehst es und hältst es aus?
Auch Du bist in Hurer, Fresser, Spieler!
War dies, einzigartiger Feldherr nur der Grund,
Dass Du zu fernen Ländern im tiefen Westen zogst,
Dass Dein durch und durch verschlampter Mentula
Verschlänge zwei und dreimal Hunderttausende?
Das heißt die Großmut doch recht übel angewandt!
Hat er noch nicht genug verhurt und durchgebracht?
Zuerst hat er das Familiengut verspielt
Und dann seine Beute aus Pontus, dann noch
Die aus Iberien von des Tagus goldnem Strom,
Und jetzt sind Gallien und Britannien in Gefahr.
Warum bevorteilt ihr den Ganoven, der sonst nichts
Kapiert als gründlich durchzubringen fettes Gut?
Aus diesem Grunde habt ihr alles ganz zerstört,

Pack, Schwiegervater und Schwiegersohn?