Gedicht 22

 

Varus, Suffenus ist Dir wohlbekannt,
Er ist voll Grazie, Intelligenz, Humor.
Dazu verfasst er Massen an Texten.
Ich glaube 1000, 10000 und noch mehr
hat er verfasst, doch nicht auf Palimpsesten,
In neue Bücher, beste Staatspapierrollen;
Und brandbeu die Stäbchen, rot die Riemen, Wunderwerke,
Liniert, geglättet mit dem Bimstein, ganz glatt.
Doch liest Du es, Suffenus, der urban, witzig,
Erscheint auf einmal idiotisch wie ein Bauerntrottel
Im Stall der Ziegen, bis zu diesem Grat vergisst er sich selber.
Was soll man (nun) davon halten. Er, der fein, lustig
Und intelligent schien, der ist mit einmal blöde
Und abgeschmackter als ein Bauer, macht er sich
Ans Dichten wird wie er, so sehr bestaunt nämlich
Er sich und solche Freunde macht er sich selber.
Kein Wunder. Alle täuschen wir und gleich, niemand,
Der nicht in einem Stück Suffenus sein könnte.
Und keiner, dem nicht eigne Fehler anhaften,
Nun sehn wir auf dem Rücken nicht den Sack hängen.