Gedicht 13

 

Mein Fabullus, bei mir wirst Du gut essen,
Und zwar schon in kurzer Zeit, wenn die Götter es Dir bescheeren,
Im Falle das Du selber die Mahlzeit gut und in Massen
Mit her bringst, und vergiss nicht ein hübsches Mädchen,
Wein und Charme und die Geister guter Stimmung.
Wenn Du all das bei Dir hast, Hübschester, Lieber,
Wirst Du wunderbar essen; denn Catull hat
Seinen Beutel nur mit Spinnenweben bis oben hin voll.
Dafür wirst Du reine Freundschaft erhalten
Und, was köstlicher ist und delikater:
Eine Salbe, die meinem Mädchen geschenkt wurde von den Göttern der Liebe.
Riechst Du sie, dann felhst Du zu allen Göttern:
Lasst Fabullus doch ganz zu einer Nase werden!